Wie registriere ich mich bei resmio?

Die Registrierung bei resmio ist ganz einfach.

  • Zuerst klickst du auf den Button „KOSTENLOS TESTEN„.
  • Du wirst auf unsere Anmeldungsseite weitergeleitet, auf der du gebeten wirst, einige Angaben zu deiner Gastronomie und Kontaktdaten zu hinterlegen.
  • Nach der Registrierung erhältst du sofort Zugang zu resmio und kannst dich erst einmal in Ruhe umsehen.

Schau auch in deinem E-Mail-Postfach nach! Dort solltest du von resmio eine E-Mail für die Erstellung deines individuellen Passwortes sehen. Folge dazu einfach den Anweisungen in der E-Mail.

Wie logge ich mich bei resmio ein?

Das geht ganz einfach! Klicke in der Menüleiste von resmio.com dazu auf den Button „LOGIN„. Solltest du deine Login-Informationen bereits gespeichert haben, wirst du automatisch zur Nutzeroberfläche weitergeleitet. Wenn du sie noch nicht gespeichert hast, erscheint eine Login-Seite auf der du deinen Benutzernamen und dein persönliches Passwort eingeben musst.

Wir empfehlen dir deine Zugangsdaten im Browser zu speichern und die Nutzeroberfläche von resmio als Favorit zu markieren.

Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen?

Solltest du dein Passwort vergessen haben, kannst du dir ganz einfach unter folgendem Link „Passwort vergessen?“ ein neues Passwort auf deine E-Mailadresse senden lassen.

Brauche ich eine Webseite um resmio nutzen zu können?

Eine eigene Webseite ist ideal aber nicht notwendig, wenn du resmio z.B. nur über Facebook nutzen möchtest. Wir empfehlen unseren Kunden resmio auch auf der eigenen Webseite einzufügen, da es der ideale Ort ist, wo Gäste nach Informationen zu deinem Restaurant, deiner Bar oder deinem Café suchen. Solltest du keine Webseite haben, kannst du über resmio kostenlos eine Webseite erstellen.

Wie kann ich mein resmio Widget integrieren?

resmio kannst du auf jeder Webseite aber auch bei Facebook oder Google My Business integrieren. Der Setup dauert selten mehr als 5 Minuten.

Für Webseiten:

Wenn du dich mit HTML auskennst und Zugangsdaten zu deiner Homepage hast, log dich direkt in die resmio WebApp ein. Dort findest du das Tag unter „Einstellungen“ > „Integrationen & Verknüpfungen“ > „Reservierungswidget & Button“.

Wenn du dich mit HTML nicht so gut auskennst, zeigen wir dir gerne Schritt für Schritt, wie man resmio integriert. Klicke dazu auf eine der Kacheln gleich unterhalb dieses Beitrags:

resmio Wordpress Integration
resmio Squarespace Integration

Wie kann ich das resmio Widget bzw. den Reservieren-Button individualisieren?

Du kannst das Aussehen (Größe, Farben…) des resmio Reservierungswidgets individuell anpassen, um es dem äußeren Erscheinungsbild deiner Webseite anzugleichen.

  1. Logge dich in die resmio Webapp ein und klicke in der Übersicht anschließend auf „Einstellungen“ > „Integrationen & Verknüpfungen“ > „Reservierungswidget & Button“.
  2. Unter Online Reservierungswidget“ bzw. Online Reservierungsbutton“ (je nachdem, ob du das Widget oder einen Button eintragen willst) findest du die Schaltfläche Widget anpassen“ bzw. „Button anpassen“.
  3. Im neuen Fenster kannst du die Größe und Farben des Widgets definieren bzw. den Button individualisieren. Wenn du mehrere Räume für dein Restaurant angelegt und die automatische Tischzuweisung aktiviert hast, kannst du optional über den Raum Filter“ einen spezifischen Raum fürs Widget bzw. den Button festlegen. Außerdem kannst du auch einen Raumnamen für das jeweilige Widget bzw. den jeweiligen Button eintragen, welcher dann angezeigt wird.
  4. Bestätige deine Einstellungen mit dem Klick auf die Schaltfläche Speichern“.
  5. Binde das individuell angepasste Widget bzw. den Button über den automatisch generierten Code auf deiner Webseite ein. Bitte beachte, dass bei jeder Anpassung der Widget-Code auf deiner Homepage neu eingebunden werden muss. Die Änderungen werden nicht automatisch wirksam.

 

Wie kann ich Kundendaten importieren?

  1. Öffne deine Liste mit den Kontakten in Microsoft Excel, Google Tabellen oder in einem anderen Programm zur Tabellenverarbeitung
  2. Bitte achte darauf, dass deine Tabelle richtig formatiert ist! Um Gästedaten zu importieren, müssen die Spalten korrekt in Englisch betitelt sein! Bitte auch auf Kleinschreibung achten.
    Zwingend notwenige Spalten für den Gästedaten-Import:
    • name
    • email

    Optionale Spalten:

    • phone
    • street
    • city
    • zip
    • notes
  3. Gehe als nächstes in deinem resmio Account zu „Gäste“ > Pfeil neben „Gast hinzufügen“ > Import
  4. Nun kannst du deine bestehenden Kontakte hochladen und gleich einen Newsletter an alle Gäste versenden, wenn du möchtest

Bitte beachte: Es werden nur Gästedaten importiert, die auch eine E-Mail-Adresse enthalten. Daten ohne E-Mail-Adressen werden nicht in der Gästedatenbank hinzugefügt.

Wie kann ich Reservierungen importieren?

Hast du bereits vor der Nutzung von resmio Reservierungen gesammelt? Dann kannst du diese ganz einfach in unser System importieren.

  1. Öffne deine Liste mit den Reservierungen in Microsoft Excel, Google Tabellen oder in einem anderen Programm zur Tabellenverarbeitung.
  2. Bitte achte darauf, dass deine Tabelle richtig formatiert ist! Um Reservierungen zu importieren, müssen die Spalten korrekt in Englisch betitelt sein! Bitte auch auf
    Kleinschreibung und Leerzeichen achten. Zudem können nur CSV-Dateien importiert werden.
Import reservations

Zwingend notwendige Spalten

  • day
  • time
  • number
  • name

Optionale Spalten

  • walkin (true / false)
  • booking number
  • email
  • phone
  • notes
  • comment
  • status

Das Datum der Reservierung muss folgendes Format besitzen: YYYY-MM-DD.

Besitzt die zu importierende Datei keine Spalte “status”, so werden die Reservierungen als bestätigt, d. h. “confirmed” angelegt. Ist eine Spalte “status” vorhanden, so müssen die Zellen folgende Werte enthalten: “unconfirmed”, “confirmed”, “arrived”, “seated”, “noshow”, “finished” oder “cancelled”.

3. Klicke als nächstes in deinem resmio Account in der Reservierungsübersicht auf „…“ – „Import
4. Nun kannst du deine bestehenden Reservierungen hochladen. Dies kann einige Zeit dauern. Du erhältst eine E-Mail mit den Importdetails.

Was sind Öffnungs- und Reservierungszeiten?

Bei resmio unterscheiden wir zwischen “Reservierungszeiten” (online- und manuell eingehende Reservierungen) und “Öffnungszeiten“.

  • Mit „Reservierungszeiten“ legst du fest, wann dein Restaurant (online) buchbar ist. Unser Reservierungs-Widget, das du auf deiner Webseite einbindest, nimmt die hier eingetragenen Zeiträume als Grundlage. Eine ausführliche Anleitung findest du unter dem Punkt „Wie kann ich meine Reservierungszeiten und Kapazitäten anpassen?“
  • Öffnungszeiten“ sind allgemeiner gefasst und sind Teil deines Unternehmensprofils. Die Öffnungszeiten werden u.a. in unserem großen Partnernetzwerk für deine Gäste abgebildet und können von den Reservierungszeiten abweichen.
    • Beispiel: Dein Restaurant hat täglich von 14:00 – 22:00 geöffnet, die Küche aber nur von 16:00 bis 20:00 Uhr.
    • Öffnungsszeit ist hier: 14:00 bis 22:00 Uhr, die Reservierungszeit könnte 16:00 bis 20:00 Uhr sein.

Wo kann ich meine Öffnungs- und Reservierungszeiten einstellen?

Deine Öffnungszeiten änderst du unter „Verwaltung“ > „Profil“ > „Öffnungszeiten“.  

Deine Reservierungszeiten änderst du unter „Einstellungen“ > „Reservierungen“ > „Reservierungszeiten & Kapazitäten“.

Warum muss ich meine Telefonnummer hinterlegen?

Die Telefonnummer wird benötigt, damit deine Gäste eine Möglichkeit haben, dich bei Rückfragen zu erreichen. Die Telefonnummer erscheint auch in der Reservierungsbestätigung. Bitte achte deshalb darauf, dass die Nummer korrekt ist und du auch erreichbar bist.

Wo kann ich die Kontaktdaten hinterlegen oder ändern, auf die ich über neue Reservierungen benachrichtigt werden möchte?

Klicke auf „Verwaltung” > „Benachrichtigungen” und wähle dort „+ Empfänger hinzufügen” aus, um die Daten einzugeben. Bitte beachte, dass du standardmäßig Benachrichtigungen per E-Mail erhältst. Möchtest du auch Benachrichtigungen per SMS erhalten, benötigst du den Service „SMS Service für Kellner”, den du unter „Add-Ons” dazu buchen kannst. Im BASIC-Tarif kann nur ein E-Mail Empfänger hinzugefügt werden. Solltest du Änderungen vornehmen wollen, musst du den bestehenden Empfänger komplett löschen und dann wieder neu hinzufügen.

 

Wie kann ich mein Widget auf einer anderen Sprache integrieren?

Das Widget passt sich automatisch der Sprache an, die im Browser eingestellt ist. Das bedeutet, wenn deine Gäste ihren Browser beispielsweise auf Englisch eingestellt haben, wird ihnen das Widget automatisch auf Englisch angezeigt, auch wenn du selbst es auf Deutsch siehst. Sollte die eingestellte Sprache nicht verfügbar sein, wird das Widget auf Englisch angezeigt.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Weitere Hilfen und Ratgeber

Menü