SO EINFACH INTEGRIERST DU RESMIO

Auf dieser Seite zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du resmio in nur wenigen Minuten in deine Seite einfügst.
resmio-wordpress-button
resmio-wix-button
resmio-jimdo-button
resmio-joomla-button
resmio-facebok-button
resmio-google-button
resmio-1und1-button

Wähle deine Anbindung aus

1.
Log dich auf deiner Wix Seite ein.
1. resmio integration Wix Login_Wix
2. 
Wähle die Seite aus, in der du das resmio-Widget einbinden möchtest.
2. resmio integration Wix Seite bearbeiten
3. 
Klicke links in der Menüleiste auf Hinzufügen und danach (unten links) auf Sonstige. Klicke nun auf das grüne Element (HTML-Code).
3. resmio integration Wix Hinzufuegen
4. 
Wechsel zur resmio App und kopiere den HTML-Code (Reservation Widget). Unter Einstellungen > Integration findest du den HTML-Code.
4. resmio integration Wix Integrationscode finden
5. 
Klicke auf HTML-Code eingeben und füge nun den Code in den grauen Kasten ein. Klicke auf Anwenden.
5. resmio integration Wix Integrationscode einfuegen
6. 
Schließe das HTML-Code-Fenster und verschiebe das Reservierungs-Widget an die gewünschte Stelle. Veröffentliche danach deine Seite, damit die neuen Einstellungen übernommen werden. Das Widget ist nun in deine Seite eingebunden.
6. resmio integration Wix Speichern

Homepage Integration

In nur wenigen Schritten lässt sich das Buchungssystem von resmio in die Homepage deines Restaurants, deines Cafés oder deiner Bar einbinden. Dazu benötigt Man(n) oder Frau eigentlich nicht viel Expertise. Doch wenn du selbst mit Technik eher wenig am Hut hast, empfehlen wir entweder jemanden mit etwas mehr Erfahrung hinzuzuziehen oder unsere Mädels vom Support zu kontaktieren. Sie helfen dir gerne.

Der erste Schritt

Gehe auf app.resmio.com/signin und logge dich mit deinen Zugangsdaten ein. Wenn du gerade erst die Anmeldung für resmio getätigt hast und dich nun das erste Mal auf der internen Website des Reservierungstool befindest, gehe im linken Seitenmenü auf den Menüpunkt Einstellungen und dann, unterhalb von Einstellungen, auf den Punkt Integration. Du solltest nun unterhalb des Titels „Webseiten Integration“ zwei Felder mit kryptischen Zeichen sehen. Keine Sorge! Wir erklären dir gleich, was du mit ihnen anstellst.

Was ist ein Widget?

Zuerst muss aber noch in aller Kürze ein Fremdwort erklärt werden. Der Begriff Widget [ˈwɪʤət]. Er stammt aus dem Englischen und man könnte ihn grob mit Programmfenster übersetzen. Das Widget wird später das Element sein, was deine Gäste auf deiner Homepage sehen werden. Im Reservierungswidget können sie Verfügbarkeiten in deinem Restaurant prüfen und direkt eine Tischreservierung eingeben.

Das Feld Reservierungswidget

Damit das Widget auf deine Webseite kommt, musst du mit der Maus in das Feld Reservierungswidget klicken, den gesamten Code markieren und kopieren. Nun wechselst du am besten zu deiner Webseite hinüber und loggst dich in dessen Verwaltungsansicht ein. Den Code, den du in der Zwischenablage gespeichert hast, musst du nun an der gewünschten Stelle in deine Webseite kopieren. Viele moderne Webseiten sind mit einfach zu bedienenden Baukastensystemen erstellt. Folge diesem Link wenn du erfahren möchtest, wie du den Code bei WordPress, Wix, Jimdo und weiteren Webseiten einbinden kannst.

Das Feld Reservierungsbutton

Unser Reservierungswidget passt nicht zum Design deiner Webseite? Kein Problem! Du kannst jederzeit stattdessen auch den Reservierungsbutton von resmio einbinden. Kopiere hierfür den Code aus dem zweiten Fenster in der resmio Software (siehe oben) und füge ihn an der gewünschten Stelle in deine Seite ein.

Das Buchungstool von resmio lässt sich übrigens nicht nur in Webseiten sondern auch bei Facebook und Google My Business problemlos einbauen. Hier erfährst du wie.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Weitere Hilfen und Ratgeber
Menü