Mitarbeiter in der Gastro einstellen – So findet man gutes Personal

Gute Mitarbeiter sind das Herzstück jedes Gastronomiebetriebes. Doch gute, qualifizierte Mitarbeiter zu finden ist oftmals schwierig. In der Gastronomie sind die Probleme beim Anwerben neuer Mitarbeiter allseits bekannt.

Ein Artikel von Patrick Schady

Innerhalb der letzten 5 Jahre sank die Anzahl der Lehrlinge in der Gastro um über 20%. Eine Tatsache, die es – vor allem in der Zukunft – deutlich schwieriger machen wird, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Doch wie kann ich als Chef dem entgegenwirken? Wir geben dir 5 einfach Tipps mit denen du erstklassige Mitarbeiter in deinem Restaurant haben wirst.

1# Webpräsenz

Bevor sich ein Mitarbeiter bei dir bewirbt, schaut er sich zu aller erst deine Webseite und Social Media Profile an. Genauso wie ein neuer Gast, gewinnt dein zukünftiger Mitarbeiter einen ersten und oftmals entscheidenden Eindruck über dich. Ist deine Webpräsenz nicht überzeugend genug, dann wird er sich wo anders bewerben. Deshalb pflege deine Online Präsenz. Wie du eine starke Webpräsenz aufbaust zeigen wir dir hier.

2# Veröffentlichung der Annonce

Heutzutage gibt es unzählige Seiten, bei denen du deine Stellenanzeige veröffentlichen kannst. Es ist vom Vorteil, wenn deine Annonce auf mindestens 5 Seiten steht. So erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass sich viele auf die vakante Stelle bewerben.

Beispiele für Seiten wären Facebook, Indeed, Go-Gastro, Gronda, Instagram, regionale Zeitungen oder regionale Bewerbungsplattformen.

3# interessante Stellenausschreibung formulieren

Damit du das Interesse potentieller Bewerber und Bewerberinnen weckst, reicht es nicht nur eine gute Webpräsenz oder ein „ansehnliches“ Restaurant zu haben, du brauchst eine ansprechende Stellenanzeige. Hierbei ist es wichtig, dass du das Anforderungsprofil sehr beschreibst. Umso detaillierter deine Stellenanzeige ist, umso größer ist die Chance den richtigen Mitarbeiter zu finden.

4# Perspektive geben und aufzeigen

Was bietest du alles deinen Angestellten? Gute, qualifizierte Mitarbeiter haben alle eins gemeinsam: Sie wollen sich stetig weiterentwickeln und in einer guten Atmosphäre arbeiten.

Bekommen bei dir Arbeitnehmer die Chance sich weiterzuentwickeln? Bietest du ihnen Weiterbildungen an? Unterstützt du sie dabei?

Wenn ja, dann stehen bei dir die Chancen sehr hoch ein Team zu haben, das erstklassig ist und auch erstklassige Leistungen in deinem Restaurant abliefern wird.

5# Gehalt

Ob beim Essen oder bei den Angestellten: Qualität hat ihren Preis. Gerade für junge Leute sind die Gehälter in der Gastronomie alles andere als interessant. Die Arbeit ist oft hart, der ist Ton rau und der Stundenlohn äußerst gering. Daher muss zukünftig das größte Augenmerk auf Veränderungen in diesem Bereich liegen, wenn die Gastronomie nicht in eine Abwärtsspirale rutschen möchte. Denn unqualifizierte Mitarbeiter mögen günstiger sein aber die Kosten entstehen schnell im Alltag, wenn Gäste unzufrieden sind und sich dazu entscheiden nicht mehr zurückzukehren.

Menü