Erfolgreich dank Instagram – So geht Marketing in der Gastro

Ein Problem vor dem die meisten Gastronomen stehen. Wie erreiche und gewinne ich neue Gäste?  Die Social Media App Instagram ist dabei eine ideale Lösung für die Gastronomie, wenn es um das Thema Gästegewinnung geht. Restaurants wie das „Kimchi Princess“ haben bewiesen wie erfolgreich man nur durch Soziale Netzwerke sein kann.
Wie auch du dich in die Liste der Erfolgreichen einreihen kannst, zeigen wir dir in diesem Beitrag.

Ein Artikel von Patrick Schady

Was ist Instagram

Instagram ist eine Social Media App zum Teilen von Fotos und Videos. Instagram gehört zum Facebook-Konzern und hat weltweit über eine Milliarde aktiver Nutzer. Davon sind knapp über 15 Millionen in Deutschland ansässig. 

Instagram in der Gastronomie 

Seit einigen Jahren wächst die Bedeutung in der Gastronomie für diese App kontinuierlich an. Aktuell nutzen 60% der Gastronomen einen Social-Media-Kanal wie Facebook oder Instagram. 

  • Knapp 70% der Instagram Nutzer sind zwischen 16-35 Jahre alt 
  • 63% nutzen die App täglich
  • Die durchschnittliche Verweildauer pro Nutzer liegt bei 24 Minuten pro Tag
  • 72% haben bei Instagram mindestens ein Produkt gekauft

Wie du siehst ist Instagram ein wichtiges Marketinginstrument zur Kunden- und Gästegewinnung, dass du unbedingt verwenden solltest. Zudem ist die Nutzung von Instagram völlig kostenlos. 

Gästegewinnung mit Instagram – So funktioniert´s 

Das Restaurant „Kimchi Princess“ hat es vor gemacht. Durch ihre ausgeklügelten Postings konnten sie innerhalb weniger Jahre zum Hotspot in Berlin werden. Wie auch du das mit deiner Gastronomie erreichen kannst, zeigen wir dir im Folgenden:

Das Gesamtbild deines Accounts muss stimmen

Damit du erfolgreich Gäste über Instagram gewinnen kannst, ist es wichtig, dass du langfristig denkst und so auch deinen Account aufbaust. Damit das klappt solltest du die folgenden Punkte einhalten:

  • Nur Bilder in guter Qualität veröffentlichen
  • Behalte deine Stilrichtung bei
  • Poste lieber regelmäßig, anstatt an einem Tag mehrmals
  • Verkaufe nicht deine Leistungen, sondern inspiriere deine Gäste
  • Die Bilder müssen zu deinem Lokal passen
  • Zeige Persönlichkeit

Verwende die richtigen Hashtags 

Ein Hashtag ist ein Symbol (“#“), das mit einer Art Schlagwort unter das Bild geschrieben wird. Damit erreichst du mehr Menschen auf Instagram. Außerdem können Nutzer Hashtags explizit folgen. Bis zu 30 verschiedene Hashtags unter einem Beitrag sind möglich. Wir empfehlen dir jedoch wenige Hashtags zu verwenden, denn es gilt die Regel: So wenig wie möglich und so spezifisch wie es nur geht. Verwende deshalb Hashtags, die zu deinem Restaurant passen und einen Bezug zu deinem Standort haben, wie beispielsweise den Namen deiner Stadt.

Animiere deine Abonnenten

Damit dein Account wächst, musst du deine Follower animieren. Du kannst bspw. deine Gäste auf dein Instagramprofil aufmerksam machen. Wenn deine Gäste Fotos von deinen Speisen machen, diese auf ihrem Profil hochladen und dich verlinken, steigerst du deine Bekanntheit und Reichweite, ohne einen Cent zu bezahlen.

Mehr Reichweite und Gäste durch Influencer 

Seit ein paar Jahren steigt die Anzahl von Foodbloggern auf Instagram stetig an. In fast jeder Stadt gibt es heutzutage mehrere Foodinfluencer. Mit den richtigen Influencer kannst du auf Instagram von einem Tag auf den anderen für deutlich mehr Gäste sorgen. 

Fazit – Mehr Gäste dank Instagram

Instagram ist ein Medium auf das du als Gastronom heutzutage nicht mehr verzichten solltest. Durch ansehnliche Bild-Postings von deinem Restaurant, kannst du kostenlos Werbung betreiben und neue Gäste in dein Lokal lotsen . Eine andere Möglichkeit für die Gästegewinnung sind Foodinfluencer. Diese können innerhalb kürzester Zeit für dich die Werbetrommel rühren und so für mehr Gäste sorgen.

Menü