Das kostenlose Gäste-WLAN für dein Restaurant

resmio free guest wifi rooter isolated front view

Von nun an heißt es in deinem Restaurant: „Ja, hier ist kostenloses Gäste-WLAN verfügbar”. Bestelle einfach in unserer resmio WebApp das Add-on, schließe den vorkonfigurierten Access Point an und los geht’s. Beim Login werden Gäste gefragt, ob sie ihren aktuellen Standort über ihr Facebook-Profil teilen möchten. Kostenlose Werbung für dein Restaurant!

  • Ohne Konfiguration! Einfach anschließen und loslegen
  • Mit Werbefunktion „Standort teilen via Facebook”
  • Mit benutzerfreundlichem Kontrollcenter für dich als Betreiber
  • Echtzeit Nutzungs- und Auslastungsanalyse
  • Sichere Netzwerkverschlüsselung
  • Läuft komplett unabhängig zu deinem Geschäftsanschluss

25% mehr Gäste

Kostenloses WIFI ist für immer mehr Gäste ein entscheidendes Auswahlkriterium. Viele Restaurants, Bistros und Cafés werden während der Mittagspause von Geschäftsleuten aufgesucht, die oft beim Essen weiter arbeiten möchten. Gerade beim Streamen von Videos (z.B. bei der Nutzung von Skype, Hangouts, etc) ist eine stabile Internetverbindung notwendig, was durch eine schlechte Funknetzabdeckung nicht immer über mobile Daten optimal funktioniert.

WLAN-Störerhaftung? Abgeschafft!

Jahrelange hing Deutschland in Sachen öffentliches WLAN hinterher. Der Grund: Die Störerhaftung. Nach dieser haftet(e) der Betreiber eines WLANs selbst dann, wenn ein Dritter über den angebotenen Internetzugang eine Straftat verübt hat. Aus Angst davor, dass Gäste über das WLAN des Restaurants illegale Inhalte teilen und sie dafür die rechtlichen Konsequenzen tragen müssen (Stichwort: Abmahnung), verzichteten viele Gastronomen auf dieses Angebot.

Das Thema ist zwar noch nicht endgültig vom Tisch, aber die Situation hat sich für Betreiber entschärft: Nachdem sich 2016 die Union und SPD bereits darauf einigten, dass Gastronomen ihren Gästen einen kostenlosen Zugang per WIFI anbieten dürfen, ohne für Verstöße haften zu müssen, bestätigte 2018 der Bundesgerichtshofs (BGH) die Neufassung des Telemediengesetzes.

Obwohl die Störerhaftung nicht länger bestehen, bleiben ungeachtet des jüngsten Urteils weiterhin Rechtsunsicherheiten bestehen. Nach § 7 Abs. 4 der neuen Fassung des TMG haben Rechteinhaber einen Anspruch darauf, nach Kenntnis einer Rechtsverletzung beim WLAN-Betreiber die Sperrung bestimmter Inhalte und Webseiten einklagen zu können. Die Betreiber sind in dem Fall verpflichtet entsprechende Sperrmaßnahmen zu ergreifen, um weitere Rechtsverletzungen auszuschließen. Welche Sperrmaßnahmen notwendig sind, wurde vom Gesetzgeber bisher nicht hinreichend konkretisiert (siehe Evaluationsbericht der Bundesreagierung vom November 2019).

Auch vor dem Hintergrund der Rechtslage bieten wir unser Gäste-WLAN-Set unlängst mit unten skizzierten Sicherheitsmaßnahmen an. Trotz sorgfältiger Prüfung können wir aber keine Haftung übernehmen.

Sichere Verschlüsselung

Das Gäste-WLAN-Set von resmio bietet höchstmöglichen Schutz durch neuste Verschlüssellungstechnologien.

Akzeptieren der Nutzerbedingungen

Gäste melden sich per E-Mail oder per Facebook an und müssen die Nutzerbedingungen akzeptieren, bevor sie das WLAN nutzen können.

Produktdetails

  • Größe = 19,67 x 19,67 x 3,5 Zentimeter
  • Gewicht = 350 Gramm
  • Farbe = weiß
  • WLAN Typ = 802.11.n
  • Speicherart = DDR3 SDRAM
  • Maximaltemperaturen = -10 – 70 °C
  • Reset-Knopf
  • Sicherheitsalgorithmen = AES, TKIP, WEP, WPA, WPA2
  • Watt = 9W
Menü