Lightspeed Integration (K-Serie)


 

In dem nachfolgenden Beitrag führen wir dich Schritt für Schritt durch die Integration deiner Lightspeed Kasse (K-Serie).

help

Import der Speisekarte

1. Kauf des Lightspeed Service

  • Um die Lightspeed Integration aktivieren zu können, muss der Service “Lightspeed” im Add-on Shop gebucht werden (Verwaltung -> Tarife & Add-ons).
  • Melde dich dazu in der resmio-WebApp mit deinen Anmeldedaten an (https://app.resmio.com)
  • Gehe zum Add-on Shop (“Add-ons” in der Navigationsleiste oder Verwaltung -> Tarife & Add-ons
    Scrolle bis zum Lightspeed Service und klicke auf Details.

Bitte beachte, dass der Lightspeed Service ausschließlich mit einem aktiven Premium oder Ultimate Account aktiviert werden kann.

2. Verknüpfung von resmio mit Lightspeed

  • Gehe zu „Einstellungen“ > „Integration & Verknüpfungen“ > „POS & Partner-Integrationen“
  • Scrolle bis zur Lightspeed Integration (K-Serie)

3. resmio mit Lightspeed (K-Serie) verknüpfen

  • Klicke auf den Link “Bei Lightspeed anmelden”, du wirst zu Lightspeed weitergeleitet. Gib hier im Anschluss deine Anmeldedaten für das Lightspeed POS ein.
  • Im nächsten Schritt musst du die Datenübertragung autorisieren. Bitte vergewissere dich, dass alle vier Schalter („financial-api / reservations-api / orders-api / items“) aktiviert sind.
  • Dein resmio-Konto sollte mit deinem Lightspeed-Account verknüpft sein (der Button “Verbindung trennen” wird angezeigt).
  • Solltest du mehrere Standorte bei Lightspeed haben, kannst du die “Business Location” unterhalb des Buttons wechseln.

4. Speisekarte importieren

resmio WebApp: Produkt-Import aus Lightspeed

  • Gehe zu „Bestellungen“ > Klicke auf den Button „Vorschau“ und wähle anschließend „Import von Lightspeed“ aus
  • Gib deine E-Mail Adresse an und klicke auf „Start“
  • Deine digitale Speisekarte mit allen Produkten wird nun aus Lightspeed importiert. Du solltest zudem eine E-Mail erhalten, wenn der Speisekarten-Import durchgeführt wurde.
help

Bestellungen übertragen an dein Lightspeed POS

Du kannst resmio-Bestellungen automatisiert an dein Lightspeed POS übertragen. Bestellungen zur Abholung und Lieferung werden direkt nach Eingang der Bestellung in deinem Kassensystem angezeigt. 

info

Bitte beachte: QR Code Bestellungen (In-House) können direkt in die Kasse gepusht und dem entsprechenden Tisch zugeordnet werden. Dazu muss der gleiche Tischname bei der QR Code Bestellung angegeben werden wie im Lightspeed POS verwendet wird (z. B. “10” wenn eine QR Code Bestellung auf Tisch 10 durchgeführt wird).

Wir empfehlen daher QR Codes mit bereits integrierter und nicht veränderbarer Tischnummer zu generieren (Tischnummer QR Code = Tischnummer im Lightspeed POS) und diese fest auf den Tischen zu installieren (siehe Anleitung).

Bitte achte unbedingt darauf, alle Daten korrekt und fehlerfrei im Lightspeed Account zu erfassen!

Schritt 1: Erstellen der Echtzeit-Benachrichtigung URL

Lightspeed Back-Office

  1. Melde dich bei deinem Lightspeed Account mit Nutzername und Passwort an, sodass du das Dashboard siehst. Link: https://console.ikentoo.com/
  2. Öffne nun den folgenden Link im Browser: https://console.ikentoo.com/configuration/realtimeNotifications
  3. Klicke auf “Neue URL hinzufügen” und trage die folgenden Informationen ein:

Code: OnlineOrder
URL: https://app.resmio.com/lightspeed_k/webhook/realtime/
Version: 2
Scriptsprache der Kondition: Criteria
Kondition:
this.notificationType=='CLOSE' ||
this.notificationType=='UPDATE' ||
this.notificationType=='OPEN'

Schritt 2: Erstelle einen generischen POS Nutzer

  1. Klicke zunächst auf “Konfiguration”-> “Benutzer” -> “Kassenbenutzer”
  2. Klicke auf “Neuen Benutzer hinzufügen”
  3. Gib folgende Informationen ein:

Username: Online Order
Vorname: Online
Nachname: Order
Gruppe: Managers

Bestätige dann deine Angaben mit einem Klick auf die Schaltfläche “Benutzer hinzufügen”.

Schritt 3: Erstelle eine generische Zahlungsart

  • Wähle “Einstellungen” -> “Zahlungsarten”
  • Klicke auf “Zahlungsart hinzufügen”
  • Füge folgende Information hinzu:

Code: APM
Name: API Payment
Typ der Zahlungsart: Andere Zahlungsart

Speichere die Zahlungsart.

Schritt 4: Erstelle ein generisches Bestellprofil

Schritt 4.1: Bestellprofil Pickup
  • Wähle “Einstellungen” -> “Bestellprofile”
  • Klicke auf “Kontoprofil hinzufügen”
  • Füge folgende Informationen hinzu:

Name: API Profile Pickup
Code: aap-pickup
Takeaway-Modus: Abholung

Wenn du bereits bezahlte Bestellungen zur Abholung nicht in der Kasse anzeigen lassen, die Bestellung automatisiert abschließen und nur den Bon ausdrucken möchtest, wähle in der “Takeaway” Sektion bei “Bestellung abgeschlossen” den Eintrag “Abgeschlossen wenn Zahlung eingegangen”.

Wenn du bereits bezahlte Bestellungen selbst abschließen möchtest, wähle den Eintrag “Manuell”.

Speichere das Bestellprofil

Schritt 4.2: Bestellprofil Delivery
  • Klicke erneut auf “Kontoprofil hinzufügen”
  • Füge folgende Informationen hinzu:

Name: API Profile Delivery
Code: aap-delivery
Takeaway-Modus: Lieferung

Wenn du bereits bezahlte Bestellungen zur Lieferung nicht in der Kasse anzeigen lassen, die Bestellung automatisiert abschließen und nur den Bon ausdrucken möchtest, wähle in der “Takeaway” Sektion bei “Bestellung abgeschlossen” den Eintrag “Abgeschlossen wenn Zahlung eingegangen”. Wenn du bereits bezahlte Bestellungen selbst abschließen möchtest, wähle den Eintrag “Manuell”.

Schritt 4.3: Bestellprofil Local
  • Klicke erneut auf “Kontoprofil hinzufügen”
  • Füge folgende Informationen hinzu:

Name: API Profile Local
Code: aap-local
Takeaway-Modus: OFF

Speichere das Bestellprofil

Schritt 5: Deaktiviere generische Felder der POS-Konfiguration

Wenn du den POS Nutzer, die Zahlungsart und die Bestellprofile erstellt hast, vergesse bitte nicht, die POS Konfiguration zu deaktivieren.

  • Wähle “Konfiguration” -> “Konfigurationen” und klicke bei deiner Kasse auf “Bearbeiten”.

Deaktiviere folgende Felder:

Klicke auf “Speichern”

Schritt 6: Online Order API Aktivierung

URL die benachrichtigt werden soll: https://app.resmio.com/lightspeed_k/webhook/online_order/
Menü: Menu
Zahlungsart: API Payment
Mitarbeiter: Online Order
Kontoprofil: API Profile Pickup
Kasse welche die Bestellungen entgegennehmen können: Wähle hier das Gerät, auf dem du Online Bestellungen erhalten möchtest

  • Scrolle nun weiter runter zu “Reservierung”
  • Füge folgende Informationen hinzu:

URL die benachrichtigt werden soll: https://app.resmio.com/lightspeed_k/webhook/reservation/
Mitarbeiter: Online Order
Kontoprofil: API Profile Pickup
Kasse welche die Bestellungen entgegennehmen können: Wähle hier das Gerät, auf dem du Online Bestellungen erhalten möchtest

Scrolle nun weiter runter zu “API für externe Zahlungen”
Füge folgende Informationen hinzu:

URL die benachrichtigt werden soll: https://app.resmio.com/lightspeed_k/webhook/external_payment/
Zahlungsart: API Payment
Mitarbeiter: Online Order
Kontoprofil: API Profile Pickup
Kasse welche die Bestellungen entgegennehmen können: Wähle hier das Gerät, auf dem du Online Bestellungen erhalten möchtest

Schritt 7: resmio WebApp: „Bestellungen übertragen“ aktivieren

  • Gehe erneut zu den „Einstellungen“ > „Integration & Verknüpfungen“ > „POS & Partner-Integrationen“
  • Scrolle bis zur „Lightspeed-Integration“ und setze den Haken bei „Bestellungen übertragen“
  • Bevor du Bestellungen automatisiert in dein Lightspeed POS übertragen kannst, solltest du die Speisekarte von Lightspeed vorher importieren (Bestellungen -> Speisekarte -> Vorschau button aufklappen -> Import von Lightspeed).
  • Du kannst Beschreibungen, Allergene und Details etc. jederzeit ändern. Diese Informationen werden bei einem erneuten Import nicht überschrieben.
info

Die Schnittstelle zu Lightspeed funktioniert nur, wenn die Produkte in der Lightspeed Kasse mit den Produkten in der resmio Speisekarte übereinstimmen. Die dafür nötigen Felder in der resmio Speisekarte sind schreibgeschützt, sobald du die Schnittstelle aktiviert hast. Alle weiteren Felder darfst du gerne weiterhin bearbeiten.

Schritt 8: Aktiviere Online Bestellungen in deinem POS

  • Klicke auf die 4 Punkte in der rechten unteren Ecke deiner iPad Kasse
  • Klicke auf “Reload” (2 Pfeile)
  • Wenn sich die Kasse neu gestartet hat, überprüfe erneut über die 4 Punkte, das Online Bestellungen aktiviert sind.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Menü